günstig drucken

 

Jeder hat heutzutage zu Hause irgendwo sein kleines Büro. Man kommt ja nicht wirklich daran vorbei. Irgendwelche Ämter oder Behörden nerven immer und entsprechender Briefverkehr ist nötig. Viele Dinge muss man einfach drucken, um sie wirklich halbwegs sicher aufzubewahren. Und wenn man Kinder hat, melden die für ihre Schulaufgaben auch regelmäßig Druckbedarf an.

Drucker gbt es ja ausreichend, die Auswahl ist groß und die Preise sind klein. Zumindest für die Geräte selbst. Denn das wichtigste, die Tinte, ist heute deutlich teurer als früher. Hier lassen sich die Hersteller nachträglich das Gerät bezahlen und versuchen den Nutzer regelrecht zur Originaltinte aus dem eigenen Haus zu zwingen.

Aber es gibt natürlich auch günstigere Tinte als Alternative und wer viel drucken muß, vielleicht auch noch in Farbe, kann durch die Nutzung günstiger Preise bei den Original- aber auch bei den Alternativ-Tinten gut sparen.

Mein Tipp, wo ich auch schon gut eingekauft habe, findet ihr HIER

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.